SRAM Force-Kurbel

SRAM FORCE BB30 Crankset
Weitere Bilder
SRAM FORCE BB30 Compact Crankset SRAM FORCE GXP Crankset SRAM FORCE GXP Compact Crankset

Wettbewerbsorientierte Technologie für Profis: Hier vereinen sich geringes Gewicht, hohe Festigkeit und Widerstandsfähigkeit. Die SRAM Force-Kurbel ist als BB30-Version erhältlich. Diese ist genau wie SRAM RED 10 Prozent steifer, 20 Prozent leichter und bietet 300 Prozent mehr Knöchelfreiheit als die GXP-Version. Dank der gleichgerichteten Carbon-Struktur wirken sowohl die GXP- als auch die BB30-Kurbel-Version schlanker und noch professioneller.

  • Durch die integrierte Spider-Aufnahme aus Carbon bietet die leichte und steife Kurbel eine maximale Kraftübertragung bei geringerem Kraftaufwand.
  • Die rennerprobten PowerGlide-Kettenblätter verfügen über eine widerstandsfähige und gehärtete Oberfläche.

 

 

ArmmaterialCarbon, Gleichgerichtet
KettenblattmaterialPG-Kettenblätter mit hart anodisierter Beschichtung, Kettenblattschrauben aus Aluminium
Reihenfolge791 g GXP, 645 g BB30 (mit Innenlager)
Erhältliche Armlängen170 mm, 172,5 mm, 175 mm, 177,5 mm
Erhältliche Übersetzungsverhältnisse55/42, 54/42, 53/39 52/38, 52/36, 50/36, 50/34
BB30

Neben enormen Gewichtseinsparungen bedeutet dieses Innenlager einen geringen Q-Faktor, mehr Knöchelfreiheit, eine höhere Lebensdauer und eine stabilere Kurbelkonstruktion. 

Mehr...
GXP

Das Schmutzversiegelungsdesign von GXP verringert Reibung und Gewicht und erhöht die Lebensdauer – für ein besseres Feeling und eine höhere Leistung.

Mehr...
PressFit™

PressFit ist eine Variante der GXP-Innenlager mit außen liegenden Lagern. Es ist bis zu 40 Gramm leichter und lässt sich leichter montieren, da sich die Lagerschalen in den Rahmen pressen lassen und nicht eingedreht werden müssen. Die Länge und der Durchmesser des Tretlagers müssen nicht verändert werden.

Mehr...
Pressfit 30™

Hierbei handelt es sich um ein neues von SRAM entwickeltes Design. Es vereint alle Vorzüge der BB30- und Press-Fit-Innenlager in einem fantastischen Paket. Dieses Innenlager wurde für 30-mm-Tretlagerwellen entwickelt. Bei PressFit 30 besteht der wesentliche Unterschied in der Art, in der die Lager in den Rahmen eingepasst werden. Diese befinden sich in Nylon-Schalen, die in das Tretlagergehäuse des Rahmens gepresst werden. Das PressFit 30 verfügt über eine vormontierte Dichtung in den Schalen, um die Lagerlebensdauer noch weiter zu verlängern. Das Rahmentretlager muss über einen Innendurchmesser von 46 mm verfügen, um dieses System verwenden zu können. PressFit 30 für Rennräder benötigt ein 68 mm breites Gehäuse, PressFit 30 für MTB dagegen ein 73 mm breites Gehäuse. Vorteile: Immense Gewichtsersparnis, geringer Q-Faktor, mehr Knöchelfreiheit, ein robusteres Lager, eine steifere/festere Kurbel und eine einfachere Montage. Platz für Standrohre mit größerem Durchmesser für mehr Steifigkeit. Nachteile: Bislang keine.

Mehr...

Bestimmte Versionen des auf dieser Seite aufgeführten Produkts sind nicht zum Kauf erhältlich und werden nur ab Werk an Fahrrädern montiert. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Händler.

SRAM Warranty (2.3 MB, PDF)

EN, DE, ES, FR, IT, NL, PT, JA, ZH, PL, DA, CS, EL, RO, FI, SV, GA, BG, MT, SK, SL, HU, ET, LV, LT, KO, RU
28 Seiten Aktualisiert September 17, 2013