Die Geschichte von Avid: fesselnd durch und durch

KLEINE DETAILS. GROSSE WIRKUNG. Dieses Konzept war die Geburtsstunde von Avid und es wird noch heute bei jedem unserer Produkte angewendet. Seit 1991 arbeitet Avid hart daran, dich mit den bedeutendsten Verbesserungen der Branche zu versorgen und solch bahnbrechende Neuerungen einzuführen, dass man sich ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen kann.

Unser erstes Produkt, der Microdapter, war ein einfacher Adapter, der Mountainbike-Fahrern eine völlig neue Auswahl niedriger Gänge zur Verfügung stellte. Hierbei handelte es sich nur um ein kleines Detail, das allerdings einen großen Unterschied bewirkte. Als wir 1994 Speed Dial® entwickelten, machte sich niemand sonst Gedanken darüber, wie man Felgenbremsen mit einer besseren Modulation versehen könnte. Unsere Felgenbremsen waren von so guter Qualität, dass sich ein führendes Mountainbike-Magazin sogar zu folgendem Kommentar hinreißen ließ: „Warum noch Scheibenbremsen verwenden, wenn es derartige Felgenbremsen gibt?“. Dieser Kommentar galt selbstverständlich nur so lange, bis wir die Scheibenbremsenwelt durch die Einführung unserer Ball-Bearing-Scheibenbremse auf den Kopf stellten. Diese Scheibenbremse war jeder auf dem Markt erhältlichen mechanischen oder hydraulischen Bremse überlegen. Und da gute Bremsen mit der Einfachheit ihrer Montage stehen und fallen, haben wir die einfachste Einrichtung aller Zeiten entwickelt: das 3D-Bremssattel-Ausrichtungssystem. Damit konnten wir einen Vorgang, der eigentlich schon immer einfach hätte sein sollen, auch wirklich erheblich vereinfachen. Wiederum nur eine kleine Neuerung, aber mit welchem Ergebnis!

Es ist wie das Drehbuch eines Oscar prämierten Films. Wenn Avid sich mit hydraulischen Scheibenbremsen beschäftigt, muss einfach etwas Aufregendes dabei herauskommen. Und genau das ist auch der Fall. Dank Innovationen wie der Taperbore-Technologie, Druckpunkteinstellung, Power Reserve Geometry und einer präzisen tropffreien Entlüftung wächst Avid schneller als jemals zuvor. So haben wir schon immer für aufregendere Fahrerlebnisse gesorgt.