SRAM.com  >  SRAM Mountain  >  Produkte  >  XX1

SRAM XX1 X-SYNC Chain Rings

Replacement chain rings in 76mm BCD for XX1 cranks.  Replace a worn out ring or swap to change gearing; crank removal not required.

Weitere Bilder

Händler suchen Product Matrix
Kompatibilitätshinweis
Informationen zur Kompatibilität von 11-fach-Produkte 11-fach-Komponenten von SRAM können miteinander kombiniert werden, um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten. Eine optimale Leistung kann nur bei Verwendung der korrekten SRAM-Komponenten garantiert werden.
Chain Rings-XX1

Spezifikationen

Specifications for SRAM XX1 X-SYNC Chain Rings

ÜbersetzungsverhältnisseAvailable in 28T, 30T, 32T, 34T, 36T, 38T
Empfohlene GruppeXX1

Technologien

X-SYNC™

X-SYNC™ 1X-Kettenblätter von SRAM sorgen für höchste Performance und Haltbarkeit. Die langen SRAM X-SYNC™-Zahnkanten greifen die Kette früher als traditionelle Zähne in Dreiecksform. Das scharfe und schmale Zahnprofil sowie die abgerundeten schrägen Kanten unterstützen die Kettenführung. Um auch bei schlammigem Terrain die bestmögliche Leistung zu bieten, verfügen die X-SYNC™-Kettenblätter über Vertiefungen zum Abtransport von Schmutz und Matsch für die inneren Kettenglieder und -rollen. Die in Deutschland hergestellten X-SYNC™-Kettenblätter sind ein wichtiger Bestandteil des 1X™-Antriebs von SRAM.

Mehr...


Service

Documents Available for SRAM XX1 X-SYNC Chain Rings

See more documents available for SRAM MTB products.


SRAM Warranty (2.19 MB, PDF)

EN, DE, ES, FR, IT, NL, PT, JA, ZH, PL, DA, CS, EL, RO, FI, SV, GA, BG, MT, SK, SL, HU, ET, LV, LT, KO, RU
28 Seiten Aktualisiert Juni 16, 2015

Video


Rezensionen

Industry Reviews

Rezensionen
Tested: Ten Months On SRAM XX1

"In conclusion, it’s still the same old drivetrain system we have had since the late 1800s, but XX1 is its biggest evolutionary step forward in a long time. It is simple, silent, reliable and rather resilient to real world use. All things you don’t normally expect from a boutique drivetrain. In short, I would find it hard to go back to anything else now.”

by Seb Kemp, BIKEMag.com, Dezember 1, 2013