Laufradtechnologie

TAPER Core

TAPER Core™

Stabilität an den richtigen Stellen. Die Seitenwände von SRAM-Felgen sind entlang den Flügeln verstärkt, um harten Stößen standzuhalten. Doch die Seitenwände verjüngen sich dann entlang dem Zentrum, wodurch das Gesamtgewicht reduziert wird. Das Ergebnis ist eine äußerst leichte Felge mit herausragender Stoßfestigkeit.

XD™-Antriebskörper

XD ist ein Antriebskörperdesign, das es erlaubt, die SRAM 1X™ 10-42-Kassette zu verwenden, und den Kontakt zur Kassette verbessert.

Solo Spoke™

Mit SOLO SPOKE liegst du garantiert nie falsch. Durch das spezielle Laufraddesign von SRAM werden keine unterschiedlichen Speichenlängen mehr benötigt – eine Größe passt für das gesamte Laufrad. Dank dieser einheitlichen Längen musst du dich nie wieder fragen, ob du die richtige Speichenlänge für das Vorder-/Hinterrad oder die Antriebs-/Nicht-Antriebsseite vorrätig hast.
VORDERRAD + HINTERRAD + ANTRIEBSSEITE + NICHT-ANTRIEBSSEITE = 1 SPEICHE

Speedball™

Die einzig notwendigen Einstellungen wurden bereits im Werk vorgenommen. Jeder Teil des Kugellagers stammt vom exakt gleichen Lieferanten, d. h., jede Lagerbohrung kann präzise an den Laufring angepasst werden. Mit einem so geringen Toleranzbereich sind die Tage vorbei, an denen das Spiel nach jeder Fahrt justiert werden musste.

Predictive Steering™

Die einzigartigen Federgabel-, Achsen- und Druckstufentechnologien verschmelzen und bilden den Kern von Predictive Steering. Die Federgabel ist extrem stabil und sorgt mit dem großen Durchmesser der TORQUE TUBE-Achse für eine unzerstörbare Verbindung, bei der die Tauchrohre arretiert werden und so maximale Torsionssteifigkeit entsteht. Der größere Abstand zwischen Nabe und Flansch sorgt für ein robusteres und reaktionsschnelleres Laufrad. Die neue Maxle Ultimate vervollständigt die Verbindung mit einer größeren und festeren Klemmkraft, als du von einem Druckstufensystem mit Schnellspanner gewohnt bist. Kompatibel mit der PREDICTIVE STEERING-Nabe von SRAM und den 29"-Laufrädern RISE XX, RISE 60 und ROAM 50, sowie verbaut bei RockShox RS-1.

Carbon Tuned™

Stark wie ein Büffel, leicht wie Carbon. Jede CARBON TUNED-Felge wurde für einen speziellen Fahrstil entworfen. Durch selektive Schichten aus Carbon-Gewebe an Stellen mit hoher Belastung und den Einsatz gleichgerichteter Fasern kann SRAM Felgen mit beeindruckender Festigkeit und Widerstandsfähigkeit herstellen, die trotzdem äußerst leicht und reaktionsschnell sind.

Double-Decker™

In diesem neuen Design des Nabengehäuses werden Öffnungen für gerade Speichen paarweise gegliedert – so kann die Kraft perfekt und gleichmäßig auf das SOLO SPOKE-Design des Laufrads verteilt werden. Dies ergibt eine breitere Laufradscheibe und sorgt für maximale laterale Steifigkeit.

Side Swap™

Das Vertauschen der Achsen war noch nie so einfach. Seitenkappen ohne Gewinde lassen sich von Hand und ohne Werkzeug montieren und austauschen.

Die symmetrischen SIDE SWAP-Seitenkappen sind beidseitig montierbar. Die linke Seitenkappe ist identisch mit der rechten – so musst du nicht erst prüfen, welche Kappe wohin gehört.

Seeker™

Die Flansche wurden 3D-geschmiedet und für maximale Festigkeit und geringes Gewicht bearbeitet. Da sie in Richtung der Felge gebogen sind, sind die gespannten Speichen bereits komplett richtig ausgerichtet. Das Ergebnis: weniger beschädigte Speichenköpfe und eine bessere gesamte Haltbarkeit.

Wide Angle™

Nimm die Kurven so schnell du möchtest. SRAM-Laufräder verfügen über ein breiteres Felgenprofil, ohne dabei deutlich schwerer zu sein. Dadurch kann die Reifenform besser beibehalten, der Rollwiderstand verringert sowie erstklassiger Komfort und perfekte Bodenhaftung in Kurven gewährleistet werden.

Double Time™

Dieses gerade ausgerichtete 4-Klinken-Design beschert einem Kettenblatt mit 26 Zähnen satte 52 Kontaktpunkte. Das Ergebnis: eine weiche Bewegung von 6,9 Grad ohne Verringerung der Zahngröße oder Versatz der internen Geometrie – für enorm hohe langfristige Widerstandsfähigkeit.

UST Tubeless

Schlauchlos glücklich. UST TUBELESS-Felgen besitzen hakenförmige Kanten, um die Verbindung zu UST-kompatiblen Reifen abzudichten. Dies führt zu einer verbesserten Traktion und Kontrolle, geringerer Trägheit und weniger Pannen.