Life

SRAM erweitert sein globales Team-Sponsoring

2020 Rennteams

Ein Zuwachs an Vielfalt, Leistung und Potential war entscheidend für die Auswahl der SRAM Rennteams für 2020. Mit dem Movistar-Team hat SRAM seine Aktivitäten um ein Männer- und ein Frauenteam auf WorldTour-Ebene erweitert. Die übrige Fahrerliste wurde für 2020 mit einer Reihe neuer Talente, die in der Lage sind, die (Radsport-) Welt zu erobern, aufgefüllt. Zudem hat SRAM auch mehrere US-basierte Kriteriums- und Gravelmannschaften hinzugefügt.

Das SRAM Sponsoring Programm konzentriert sich auf das Wachstum des Radsports allgemein, starke Partnerschaften und Produktentwicklung. „Einfach nur Teams hinzuzufügen, oder einfach die meisten Teams unter Vertrag zu haben, ist für uns nicht das Wichtigste. SRAM möchte mit den Teams zusammenarbeiten, die den Sport positiv fördern können, die gewinnen können und die uns helfen können, die innovativsten Produkte im Radsport weiter zu entwickeln", erklärt Jason Phillips, Global Road Sponsorship Manager von SRAM. Beinahe 100 Profis haben an den jüngsten Rennrad Produktentwicklungen von SRAM teilgenommen.

Alle SRAM gesponserten Teams werden auf funkgesteuerten SRAM RED oder Force eTap™ AXS™ Antrieben fahren, und fast alle werden mit HRD-Scheibenbremsen ausgestattet sein.

TEAMS:

Trek-Segafredo – Herren (USA)

Mads Pedersens furioser und beeindruckender Weltmeistertitel in Yorkshire schickte das Team mit einer beispiellosen Euphorie in die Winterpause. Zu den weiteren Höhepunkten zählten das hart erkämpfte Bergtrikot von Giulio Ciccone beim Giro d'Italia und die seine zwei Tage im gelben Trikot der Tour de France. Zu den weiteren Siegfahrern im Team zählen unter anderem der Lombardei-Rundfahrt-Sieger Bauke Mollema (NL), Jasper Stuyven (BEL), Richie Porte (AUS) und der neu verpflichtete und immer gefährliche "Hai von Messina", Vincenzo Nibali (ITA).

Komponenten: SRAM® RED eTap AXS HRD

Laufräder: Bontrager®

Power: Quarq®

Rahmen: Trek®

Web: treksegafredo.com

Instagram: @treksegafredo

Trek-Segafredo – Damen (USA)

Diese Mannschaft hat im Jahr 2019 regelmäßig Erfolge erzielt. Hervorzuheben sind der Sieg von Audrey Cordon-Ragot (FRA) bei der Tour de Bretagne Féminin zu Saisonbeginn, der Sieg von Ellen van Dijk (NL) bei Dwars door Vlaanderen und der Sieg von Lizzie Deignan (GBR) bei der OVO Energy Women's Tour im Spätjahr. Mit dem Sieg bei Mannschaftszeitfahren der Postnord WWT Várgárda West Sweden schlugen sie auch alle Spezialisten dieser Disziplin. 2020 freuen wir uns auf viele Podest Plätze dieses talentierten WorldTour-Teams.

Komponenten: SRAM RED eTap AXS HRD

Laufräder: Bontrager

Power: Quarq

Rahmen: Trek

Web: treksegafredo.com

Instagram: @treksegafredo

Movistar Team –Herren (ESP)

Bei der Tour de France 2019 platzierten sie drei Fahrer unter den Top Ten, darunter auch ihren Kapitän Alejandro Valverde (ESP). Der junge spanische Kletterer Enric Mas, der bereits einige „weiße Trikots“ gewonnen hat, wird sich ebenfalls eine Grand-Tour zum erklärten Ziel setzen.

Komponenten: SRAM RED eTap AXS HRD

Laufräder: Zipp

Power: Quarq

Rahmen: Canyon®

Web: movistarteam.com

Instagram: @movistar_team

Movistar Team – Damen (ESP)

Das Frauenteam wurde 2018 aufgestellt und wird von der spanischen Straßenmeisterin Lourdes Oyarbide und der spanischen Einzelzeitfahrermeisterin Sheyla Gutiérrez angeführt. In kurzer Zeit hat dieses WorldTour-Team sieben nationale Titel und mehrere große Rennsiege eingefahren.

Komponenten: SRAM RED eTap HRD

Laufräder: Zipp

Power: Quarq

Rahmen: Canyon®

Web: movistarteam.com

Instagram: @movistar_team

CANYON//SRAM Racing (GER)

Mit einer Vielzahl von Champions in verschiedenen Disziplinen sowie den letzten drei Gewinnern der Zwift Academy ist das CANYON//SRAM-Team eine gelungene Mischung aus etablierten Profis und Radsport-Neulingen. Schon immer technologisch progressiv, war das Team auch das erste, das Scheibenbremsen einsetzte. Mit Blick auf die Zukunft werden sie sich darauf konzentrieren, im Jahr 2020 World Tour-Siege und Trikots weltweit zu erringen und in die Top Drei der UCI-Teamwertung (derzeit Platz vier) zu klettern.

Komponenten: SRAM RED eTap AXS HRD

Laufräder: Zipp

Power: Quarq

Rahmen: Canyon

Web: wmncycling.com

Instagram: @wmncycling

Boels-Dolmans Pro Cycling (NED)

Als eines der besten Teams der Welt gewann die niederländische WorldTour-Mannschaft 2019 beachtliche 17 Rennen, darunter vier nationale Titel. Das "Dreamteam" beendete seine Saison als Nummer eins in der WorldTour-Teamwertung. Zu den Topstars gehören Anna van der Breggen (NL), Christine Majerus (LUX), Amy Pieters (NL), Jolien d'Hoore (BEL) und Chantal Broek-Blaak (NL). Wir rechnen mit mehr davon im Jahr 2020.

Komponenten: SRAM RED eTap HRD

Laufräder: Zipp

Lenker, Vorbau, Sattelstütze: Zipp

Power: Quarq

Rahmen: Specialized®

Web: boelsdolmanscyclingteam.com

Instagram: @boelsdomansct

CCC – Liv (NL)

Ein weiteres niederländisches WorldTour-Powerhouse, aber das einzige mit der legendären Marianne Vos. Als Zweite in UCI-Punkten für 2019 hatte Vos eine hervorragende Saison, die durch ihre fünf Etappensiege und den Gesamtsieg bei der Tour Cycliste de l'Ardéche gekrönt wurde.

Komponenten: SRAM RED eTap AXS

Laufräder: Cadex

Power: Quarq

Rahmen: Liv®

Web: ccclivteam.eu

Instagram: @ccclivteam

Trinity Racing (GBR)

Trinity Racing wurde gegründet, um DAS aufstrebende Talent im britischen Cyclocross zu fördern. Der Fahrer von Trinity Racing ist der U23-Europameister und U23-Weltmeister Tom Pidcock (GBR). Pidcock wird weiterhin Straßenrennen fahren, bleibt aber auf die Elite-Kategorie des Cyclocross konzentriert.

Komponenten: SRAM RED eTap HRD

Laufräder:: Zipp

Lenker, Vorbau, Sattelstütze: Zipp

Power: Quarq

Rahmen: Specialized®

Web: trinityracing.co.uk

Instagram: @trinityracing_

Hagens Berman Axeon (USA)

SRAM arbeitet seit der Team Gründung 2009 mit diesem Team zusammen. Vieles hat sich in dieser Zeit im Radsport verändert, aber die Ziele von Hagens Berman Axeon sind die gleichen geblieben: Junge Fahrer für eine Profikarriere zu entwickeln und dabei gegen die zukünftigen Arbeitgeber der Jungspunde anzutreten. Das Team besteht wieder aus einer Reihe von vielversprechenden Fahrern aus der ganzen Welt, angeführt von Axel Merckx und seiner Crew.

Komponenten: SRAM RED eTap AXS 

Laufräder: Zipp 

Lenker, Vorbau, Sattelstütze: Zipp

Power: Quarq

Rahmen: Pinarello®

Web: axeoncycling.com

Instagram: @hbaxeon

Twenty20 (USA)

Dieses Team wurde 2005 gegründet und hat einige der größten Talente des amerikanischen Radsports konsequent weiterentwickelt. Dieses Team richtet sein Leistungsniveau ganz auf die Olympischen Spiele aus. Zu den aktuellen Stars gehören Chloe Dygert Owen (USA) und Jennifer Valente (USA).

Komponenten: SRAM Force eTap AXS

Laufräder: Zipp

Power: Quarq

Frames: Felt®

Web: teamtwenty20.com

Instagram: @teamtwenty20

Rally Cycling – Damen & Herren (USA)

Diese Pro-Continental-Mannschaft besteht aus US-amerikanischen, kanadischen und australischen Fahrern und punktet regelmäßig gegen WorldTour Teams. Bei den Männern besteht das Team aus älteren Fahrern wie Nate Brown (USA), Stephen Bassett (USA) und Rob Britton (CAN). Bei den Frauen gehören die kürzlich unter Vertrag genommene Chloe Hosking (AUS) sowie Kristabel Doebel-Hickock (USA) und Sara Bergen (CAN) zu den Führenden.

Komponenten: SRAM Force eTap AXS HRD

Laufräder: Vision®

Power: Quarq

Rahmen: Felt®

Web: rallycycling.com

Instagram: @rally_cycling

L39ION of Los Angeles (USA)

In diesem neuen Team, das sich aus Kriterienspezialisten zusammensetzt, darunter der US-Amateurmeister Justin Williams, werden Geschwindigkeit und Vielfalt gefördert. Das Team und seine Fahrer, die ein einzigartiges Sponsorenmodell und eine lockere Teamatmosphäre entwickelt haben, haben ihren Sitz in Los Angeles, Kalifornien.

Komponenten: SRAM RED eTap AXS HRD

Laufräder: DT Swiss

Power: Quarq

Rahmen: Specialized®

Instagram: @l39ion.la

Roxsolt Attaquer p/b Liv SRAM (AUS)

Dieses Team, das die Balance zwischen Leben und Rennen betont, hat fast jedes Rennen im australischen Rennkalender gewonnen. Zu den Teamleitern gehören die 11-fache australische Landesmeisterin Peta Mullens und die Landesmeisterin im Straßenrennen 2019, Emily Herfoss.

Komponenten: SRAM RED eTap AXS HRD

Laufräder: Zipp

Power: Quarq

Rahmen: Liv

Instagram: @roxsoltattaquer