Life

DA GIBT ES DOCH NE APP FÜR!

Wie du mit der AXS-App noch mehr aus deiner Gruppe machst.

Brauchst du zwingend die AXS-App, um deine AXS-Gruppe zu nutzen? Natürlich nicht – hab einfach Spaß beim Radfahren! Wenn du dich für die App entscheidest, herzlichen Glückwunsch, du bekommst eine ganze Reihe Bonus-Features kostenfrei zu deiner Gruppe: Etwa regelmäßige Firmware-Updates, die die Leistung weiter verbessern oder personalisierte Fahrdaten, die dir beim Training helfen und mehr aus deiner AXS-Gruppe, deinem Bike und jeder Ausfahrt holen.

SO GEHT’S!

1) Nachdem du die Komponenten in deiner AXS-Gruppe gekoppelt und das Setup und Tuning abgeschlossen hast, lade dir die kostenlose AXS-App aus dem Apple App Store oder Google Play herunter.

2) Stelle sicher, dass Bluetooth an deinem Gerät aktiviert ist – so kommuniziert es mit den AXS-Komponenten.

3) Öffne die AXS-App

4) Erstelle eine SRAM-ID, um Bike-Profile zu speichern und weitere App-Funktionen nutzen zu können

 

5) Rolle dein Rad ein paar Zentimeter vor und zurück, um die AXS-Komponenten aus ihrem Akku-Schonschlaf aufzuwecken

6) Drücke auf [+] um ein Profil für dein Bike hinzuzufügen. Folge dann den Eingabeaufforderungen

7) Drücke „NACH KOMPONENTEN SUCHEN“

8) Drücke den AXS-Knopf am Schaltwerk (die "Master-Komponente" der Gruppe), um sicherzustellen, dass das Schaltwerk wach ist. Klicke dann in der App auf VERBINDEN, um eine Verbindung zum Umwerfer herzustellen und sie deinem neuen Fahrradprofil zuzuordnen.

Du wirst dann aufgefordert, das Gerät zu autorisieren, wenn du dich zum ersten Mal mit ihm verbindest. Bitte befolge die Aufforderung, die AXS-Taste für diese Autorisierung zu drücken.

9) Klicke auf jede Komponente in der App, um nach Firmware-Updates zu suchen und diese zu installieren.

Aktuelle Firmware garantiert die höchstmögliche Leistung und Zugang zu den neuesten AXS-Features.

UMFANGREICHE PERSONALISIERUNGSMÖGLICHKEITEN

Die AXS-App erlaubt dir, zwischen verschiedenen Schaltungsmodi zu wählen, die Belegung von Buttons zu verändern und die AXS-Multishift-Optionen zu verwalten.

Erweiterte Schaltmodi

1) Drücke „Settings“

2) Aktiviere „Erweiterter Modus“

3a) „Ausgleichsmodus“ – Sobald Du den Umwerfer schaltest, kompensiert das Schaltwerk den großen Gangsprung, indem es ausgleichend ein bis zwei Zähne in die Gegenrichtung schaltet

3b) „Sequenziell“ – Wähle einfach leichter oder schwerer, das System entscheidet, wann es Zeit ist, den Umwerfer zu betätigen

3c) Wähle aus, wie viele Gänge das Schaltwerk schaltet, wenn du eine Schalttaste gedrückt hältst.

Schaltfunktionen und Buttons neu zuweisen

1) Drücke „Schalter konfigurieren“

2) Wähle, ob du die Schaltlogik umkehren möchtest, so dass das rechte Paddel in einen leichteren Gang und das linke Paddel in einen schwereren Gang schaltet.

3) Weise bei Bedarf den zusätzlichen Buttons (z. B. „Blips“) spezifische Funktionen zu (z. B. Umwerfer schalten oder RockShox Reverb AXS bedienen).

DER BLICK IN DIE ZUKUNFT

Wir entwickeln die eTap-AXS-Firmware kontinuierlich weiter. Das heißt auch, dass wir mit der Zeit neue Funktionen kostenfrei zur Verfügung stellen können. Zudem haben wir auf Facebook eine eTap-AXS-Gruppe eröffnet, in der du dich mit anderen AXS-Nutzern austauschen kannst, welche Möglichkeiten die AXS-App bietet.